"Alltagsmenschen"

6. Sommerausstellung in Eschborn 

Die „Alltagsmenschen“ der Künstlerinnen Christel Lechner und Laura Lechner sind in der Stadtmitte Eschborns und dem Skulpturenpark Niederhöchstadt zu Gast. Einen Teil des Audioguides zu den über 50 Skulpturen habe ich verfasst und eingesprochen. Besuchen sie mit mir die "Alltagsmenschen" in der Stadtmitte Eschborns.

Herr Oben

Herr Oben.jpg

"Herr Oben" steht in sich gekehrt am Westerbach und läßt gedankenverloren seinen Blick über das Wasser schweifen.

Die Putzfrauen

Waschfrauen.jpg

Die Putzfrauen sind als Inszenierung für das Ruhrgebiet entstanden und zollen allen Frauen Respekt, die im Hintergrund ihre Arbeit machen und selten im Fokus stehen.

Die Bauarbeiter

Bauarbeiter.jpg

Als wären sie schon immer an Ort und Stelle gewesen. Die drei "Bauarbeiter" gönnen sich am Eschenplatz die redlich verdiente Arbeitspause.

Holger

Holger.jpg

"Holger" hat es sich auf der Mauer an der Kirche gemütlich gemacht und genießt die wärmenden Sonnenstrahlen. 

Die Einkaufsfrauen

Einkaufsfrauen.jpg

Nicht nur an Markttagen herrscht reges Leben in Eschborn. Die "Einkaufsfrauen" ziehen mit ihren Taschen von der Unterortstraße Richtung Rathausplatz.

Ernst des Lebens

Ernst des Lebens.jpg

Den sechs Anzugträgern haben Christel und Laura Lechner den Titel "Ernst des Lebens" gegeben. Eine Hommage daran, sich ab und an die Freiheit zu  nehmen, über sich selber lachen zu können.